August 23, 2019

Wer sind hier die wahren Verbrecher?

Wer sind hier die wahren Verbrecher?

„Wenn man wissen will, wer einen in Wirklichkeit regiert, dann sollte man heraus finden, wen man nicht kritisieren darf!“

Nun, wen „darf“ man denn nicht kritisieren?

Sind das die Moslems, die Christen, die Atheisten oder die Buddhisten? Oder sind es die Amerikaner, die Russen, die Franzosen oder die Deutschen?

Welche Gruppe erinnert uns unentwegt daran, was wir ihr nicht alles angetan haben und unterbindet jeglichen gut begründeten Widerspruch gegen diese zum Teil faktisch unrealistischen Anschuldigungen sogar durch ein Gesetz?

Welche Gruppe darf sich jegliche Narrenfreiheit raus nehmen und spürt weder für Lügen noch für Verbrechen ernsthafte Konsequenzen?

Welche Gruppe tyrannisiert die ganze Welt mit ihrem Opferstatus?

Es ist schon ein heldenhaftes Schicksal: Eine einzige kleine Gruppe, die seit Jahrhunderten verfolgt wird und das weil außer ihr selbst der ganze Rest der Welt so abgrundtief böse ist!

In jedem anderen Fall würde sich der vernunftbegabte Mensch vielleicht einmal fragen, was denn dann „an der Gruppe“ nicht stimmt, wenn die ganze Welt sie hasst!?

Doch dies ist schlauerweise per Gesetz verboten!

Und was macht diese Gruppe?

Sie setzt uns „einen König“ vor und behauptet dabei, dass alle Menschen gleich seien!

Sie redet von „Demokratie“ und ignoriert dabei die Stimme des Volkes!

Sie garantiert uns „Meinungsfreiheit“ und wirft uns für unliebsame Weltanschauungen ins Gefängnis!

Sie plädiert für „Gleichberechtigung“ und bevorzugt Minderheiten!

Sie wirbt für Toleranz und hetzt mit unvorstellbarem Hass gegen jeden, der anders denkt, als sie es möchte!

Sie predigt den „Frieden“ und verursacht völlig ungeniert den Krieg!

Diese Gruppe, die man nicht kritisieren darf, hat auf diesem Planeten absolute Narrenfreiheit, weil sie es tatsächlich geschafft hat jedem ihre rührselige Opfergeschichte zu erzählen. Und weil sie soviel Leid ertragen musste, darf man sie nicht auch noch kritisieren!

Merken Sie etwas?

Nur ein schwacher Geist, der von sich selbst überhaupt nichts hält, kann sich davon auf Dauer gefangen nehmen lassen!

Nur ein Mensch, der bereits in einem indoktrinierten Schuldgefühl ertrunken ist, kann sich davon beeindrucken lassen!

Nur ein Mensch, der nicht den Mut besitzt, die Dinge zu hinterfragen, die man ihm erzählt, kann sich dieser herrschsüchtigen und korrupten Gruppe beugen!

Und nur ein Mensch, dem Geld wichtiger ist als Ehre, Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden, kann sich von dieser weltweiten Terrormiliz bestechen lassen!

Wenn es nicht so traurig wäre, dann wäre es lustig!

Die ganze Welt lässt sich genau jene als Opfer verkaufen, die die schlimmsten Verbrecher sind!

Die ganze Welt glaubt, sie sei schlecht, während die, die sich als Opfer ausgeben sie permanent mit Krieg überzieht!

Die ganze Welt duldet und unterstützt den Terror, einzig um den „Opfern“ und „Initiatoren“ an die Macht zu verhelfen!

Die ganze Welt sollte sich endlich einmal die Augen reiben und aus dem Tiefschlaf erwachen!

Man braucht dem ahnungslosen Volk nur zu sagen: Hier geht es nach „rechts“ und dort nach „links“! Und schon vergisst das Volk, dass es selbstständig denken kann und lässt sich von Etiketten, die noch nicht einmal der Wahrheit entsprechen, leiten.

So weit ist es gekommen, dass ahnungslose Bürger, die lediglich versuchen das Richtige zu tun, mit ihrem eigenen Gewissen erpresst werden!

So weit ist es gekommen, dass unsere wertvollsten Ressourcen vor unser aller Augen geplündert, unsere Freiheitskämpfer verhaftet und unschuldige Menschen zu Monstern gemacht werden!

So weit ist es gekommen, dass der bestialische Mord an unseren Vorfahren, die sich einzig aus dieser Schreckensherrschaft befreien wollten, nicht nur gerechtfertigt und gut geheißen, sondern auch noch „erneut“ gefordert wird!

So weit ist es gekommen, dass wir denen, die den Krieg am eigenen Leib erlebten, nicht nur die Erinnerung sondern auch noch die Menschlichkeit absprechen!

So weit ist es gekommen, dass sich der heutige Gutmensch mit Menschlichkeit rühmt, während er in Wahrheit Krieg, Mord, Hochverrat, Terror und Gewalt unterstützt, nur weil irgendjemand „links“ drauf geschrieben hat!

So weit ist es gekommen, dass unsere Kinder mit Horrorgeschichten über die Schlechtigkeit ihres eigenen Blutes für den Rest ihres Lebens traumatisiert werden!

Die BRD ist unser Gott geworden! Der Fernseher unser Prophet! Und unser Gewissen unser Henker!

Jesus, der einer der ersten bekannten aufrechten Menschen war, der den Hass dieser Gruppe zu spüren bekommen hatte, dürfte sich nun im Jenseits verzweifelt über die Augen reiben! Oder sind wir inzwischen so verblödet, dass uns der Name des Verräters entfallen ist, der ihn für 30 Schilling verraten hat? Ja, gerade die bibeltreuen Christen sollten sich einmal ernsthaft fragen, welchem Gott sie hier eigentlich dienen! Aber der sich so rechtschaffen glaubende Gutmensch von heute hätte wohl auch bei der Kreuzigung geklatscht!

Wie ist es möglich, dass eine kleine Gruppe, die die ganze Welt als „Gojim“ bezeichnet und dies völlig ungeniert und für jeden nachprüfbar, sich mit einer Selbstverständlichkeit an der Macht hält ohne, dass jemand sich traut das anzusprechen? Das ist so offensichtlich und ähnlich logisch, als würde ein großes rotes Einhorn im Raum stehen und keiner dürfte darüber reden!

Ja, es ist der „dessen Name nicht genannt werden darf“! Denn wenn man seinen Namen nennt, dann kommen die Totesser und machen einen platt! Vernünftige Menschen, die noch nicht einmal an ein Leben nach dem Tod glauben, schließen sich diesem Wahnsinn widerstandslos an!

Hat denn der Großteil unserer Bevölkerung die guten alten Märchen vergessen?

„Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstielzchen heiß!“

Denn wenn diese Wahrheit endlich mal ans Licht kommen würde, dann könnte ja die Rest-Weltbevölkerung endlich einmal dieser korrupten und nur auf ihren eigenen Vorteil bedachten Gruppe, bestehend aus maximal 0,2 Prozent der Menschheit, den Dienst verweigern und für wahren Frieden, gerechten Wohlstand und wirkliches Recht sorgen!

Ich muss den Namen dieser Gruppe nicht nennen! Ich gehe davon aus, dass Sie ihn bereits bis zum Erbrechen gehört haben! Und sollte sich die jeweilige Gruppe davon angesprochen fühlen und wie immer jaulend aufschreien, so ist das nichts weiter als ein großes und hochoffizielles Schuldbekenntnis!

Ein deutsches Mädchen

Print Friendly, PDF & Email

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*