Juli 15, 2019

Die Wahrheit ist immer eine gute Nachricht – Vom Ende einer Lügenära und einer frohen Botschaft!

Die Wahrheit ist immer eine gute Nachricht – Vom Ende einer Lügenära und einer frohen Botschaft!

Liebe Belogene, liebe Lügner,

wie Sie sicher mit bekommen haben tut sich derweil so einiges im schönsten und freiesten Staatskonstrukt aller Zeiten! Ob nun ganze Flutwellen an Löschaktionen über das Internet rollen, Hundertschaften von Sondereinsatzkommandos willkürlich die Wohnungen zahlreicher Bürger stürmen oder sogar schon der ein oder anderen Marionette der Strom abgestellt wird. Es kracht und knallt an allen Ecken und Enden! Die B(RD)estie wütet wie ein wahnsinnig gewordenes Rindvieh in ihrem unausweichlichen Todeskampf!

Dass das ganze inzwischen schon beinahe nur noch eine einzige große Lachnummer ist, dürften die uniformierten und vom eigenen Willen befreiten, schwerbewaffneten Helfershelfer des Systems aufgrund mangelnder Menschlichkeit und damit gänzlichen Fehlens von Humor wohl leider nicht mehr mitbekommen! Mir persönlich fällt es jedenfalls immer schwerer mich noch ernsthaft zu fürchten! Dazu habe ich zu sehr das Gefühl mich in einer Neuverfilmung der Realsatire „Das Leben des Brian“ zu befinden! Tatsächlich, die Parallelen zwischen diesem Film und der Realität werden immer größer und können im Grunde nur noch von Menschen geleugnet werden, die diesen Film nicht kennen!

Man kann sagen was man will, doch unbestritten bleibt die Tatsache, dass man in der BRD geradezu fürstlich unterhalten wird! Sei es durch behinderte Mädchen, die einst wie die Gaukler durch die Deutschen Städte tingeln und Possen über einen Fake-Klimawandel aufführen oder blau angezogene Inqusistionsvollstrecker, die Jagd auf Unterschriften und Uniformteile machen! Seien es greinende Linke, die unbedingt umgelegt werden wollen (ein durchaus nachvollziehbarer Wunsch für diverse Menschen) oder besoffene Politiker, die über den roten Teppich torkeln und Schwachsinn lallen!

Vielleicht kennen Sie die Geschichte über den Gaukler bzw. Narr, der einst den Auftrag vom König erhielt, eine Geschichte zu erzählen, die den einen Teil des Publikums zum lachen bringt und den anderen zum weinen! Wenn nicht, dann kann ich Ihnen nur dringend raten sie zu lesen! Dem werten Herren ist dies nämlich gelungen! Und genauso sollten Sie persönlich diesen Affenzirkus, der hier abläuft betrachten! Entweder Sie weinen oder Sie lachen darüber! Aber bedenken Sie stets: Es ist die Farbe Ihrer Energie, die darüber entscheidet wie diese Geschichte für Sie persönlich ausgehen wird!

Darüber, dass hierzulande im Moment schlimme Dinge geschehen brauchen wir uns nicht zu unterhalten. Eine dennoch grundsätzlich positive Haltung, gepaart mit einem Löwenmut, einer gehörigen Portion Gottvertrauen, einem unerschütterlichen Glauben an den letztendlichen Sieg des Guten und eine große Portion Humor können einen wunderbaren Schutz bewirken! Im Grunde genommen ist dieser Kampf ein Kampf um die Seelen, den jeder für sich persönlich gewinnen kann und das wird dann auch darüber entscheiden, in was für einer Welt er danach leben wird!

Wenn man sich mit den mehr oder weniger „bekannten Menschen“ aus dem nationalen Widerstand unterhält, dann wird man unweigerlich immer eine Parallele feststellen. Und ich wage jetzt einmal das zu behaupten, da ich einige inzwischen auch persönlich kenne! Ob es nun Gerd Ittner, Nikolai Nerling, Henry Hafenmayer, Alfred Schäfer, Axel Schlimper, Bernhard Schaub, der Kurze oder Sylvia Stolz ist. Alle sagen erstaunlicherweise dasselbe: Dies ist ein Kampf zwischen „Licht“ und „Dunkelheit“, welcher nicht nur auf dieser Welt hier geführt wird und welchen wir letztlich gewinnen werden! Und so ist auch meine Haltung zu dieser Geschichte! Nichts passiert zufällig. Die richtigen Leute begegnen sich zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und unter den richtigen Voraussetzungen! Es ist vielmehr ein spiritueller Kampf als ein weltlicher. Deshalb kann ich nur immer wieder appellieren sich die richtige Geisteshaltung anzueignen. Denn große Taten werden in großen Geistern geboren!

Und was ich zu meiner großen Freude auch gerade dieses Wochenende wieder festgestellt habe ist, dass Deutschland lebt! Die Deutsche Kultur, der Deutsche Geist und der Deutsche Stolz sind genauso wenig untergegangen wie das Deutsche Reich! Die Liebe zur Heimat, die Treue zum Volk, sowie der Brauchtum sind noch überall zu finden. Nur hören wir darüber wenig bis gar nichts in den Nachrichten. Man muss sich tatsächlich einmal vor die Tür und damit „hinter“ den Fernseher begeben, wo das „wahre Leben“ stattfindet, um diese Dinge zu finden – Aber dann wird man auch fündig werden!

Sie können einsperren, umbringen, verbieten und zensieren – Aber das was sie eigentlich töten wollen, das ist unsterblich! Ideale, Werte, Ideen, Liebe, etc… diese Dinge kann man nicht töten! Man kann sie nur unterdrücken und je länger und mehr man sie unterdrückt, desto stärker brechen sie sich wieder Bahn! Und trotz allem „scheinbar“ schlechten was da draußen passiert, habe ich eines für mich begriffen: Die Wahrheit wird immer ans Licht kommen und auf einer tieferen Ebene ist sie auch immer eine gute Nachricht. Denn wenn Sie die Wahrheit gefunden haben und in sich hinein fühlen, dann werden Sie feststellen, dass all das Hässliche, Widernatürliche und Böse was man uns erzählen und antrainieren möchte im Grunde genommen eine Lüge ist und dass das Wahre auch immer gleichzeitig das Gute und Schöne ist!

Am besten jedoch wird es in diesem kurzen Video formuliert, welches ich Ihnen gerne empfehlen möchte. Sehen Sie es sich an, hören Sie in sich hinein und fühlen Sie ob es eine Seite in Ihnen zum Klingen bringt oder Sie in sonst einer Weise berührt. Wenn ja, dann wissen Sie was ich meine und können sich energetisch damit verbinden:

Die Botschaft der Göttin

Ein Deutsches Mädchen

Bewerte diesen Beitrag
Print Friendly, PDF & Email

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*