Dies und Das
Dies und Das

Dies und Das

– In eu-ropa geht’s gerade „lustig“ zu. Nachdem merkel als erledigt galt, intensivierte macrönchen die Gespräche mit dem irren johnson ganz unverhohlen ohne merkel. Wichtige Anmerkung: merkel war *die* eu Strippenzieherin, die u.a. theresa may fernsteuerte (und verarschte). macron hat ihr nun sozusagen ein „unbedeutende Nebenrolle“ Schild umgehängt. Die brits melden übrigens, merkel sei mittlerweile der Ansicht, der brexit sei unabwendbar.

Dazu ist aus meiner Sicht noch etwas anzumerken, was eine durchaus *wesentliche* Rolle in brüssel und berlin gespielt haben und spielen dürfte:
– Die einzigen wirklichen Nutznießer in der eu sind die Ostblock-Länder. Insbesondere pol..en hat sozusagen mal eben das gesamte völlig verkommene Land renoviert mit eu Geld.
Der Rest ist gef*ckt, sei es weil man zum weitgehend rechtlosen brüssel Erfüllungsgehilfen brüssels und zum Zahlemann degradiert wurde, oder sei es weil man schwerkrank „saniert“ wurde, u.a. durch das euro Korsett oder die ezb oder allerhand de fakto imperiale Diktate.

*Natürlich* wird britland eine gewisse Blüte erleben nach dem Ausstieg. Das werden auch laute eu Fan Jammereien nicht ändern, wenngleich es vom Geschick der brit regierung und Wirtschaft abhängen wird, wie satt oder mager die Blüte ausfällt.
Allerdings ist das in einem Punkt völlig egal, nämlich im Hinblick auf den Umstand, was die eu *wirklich* ist: Eine gewaltige Lüge und Verarsche und eine Diktatur.
Solange alle „Mitglieder“ waren und dem brüsseler Diktat unterlagen, konnte die Lüge aufrecht erhalten werden. In dem Moment aber, wo ein, zumal ein großes, „Mitglied“ ausbricht, werden zwei gewaltige Probleme sichtbar: 1) Man *kann* sehr wohl gehen (man trötete stets aus allen Posaunen, das sei un-mög-lich) und 2) nein, das führt *nicht* zu umgehend schwerem Siechtum – im Gegenteil, es wirkt sich günstig aus.
Dazu kommt, dass, wenn erst mal der Erste ausgebrochen ist, so einige andere auch in diese Richtung denken … und auch gehen wollen.

Nur am Rande angemerkt, weil ja so einige quäken, der brexit sei „undemokratisch“: Njet. Die Beteiligung beim Referendum damals war *aussergewöhnlich hoch* – wie bitte kann *der demokratische Prozess schlechthin*, nämlich eine Abstimmung mit ungewöhnlich hoher Beteiligung „undemokratisch“ sein?

– Die türkei bereitet konkret Angriffe gegen die „kurden“, sprich gegen deren Milizen und terroristen-Banden, vor und bombardiert bereits.
In diesem Zusammenhang gab es einen Erpressungsversuch seitens der kurden. Die nämlich erklärten, a) jede Menge „flüchtlinge“, die in der türkei in Zeltstädten untergebracht sind, würden Angriffe im Inneren der türkei starten und b) bei dem türkischen Vorhaben entstünden große Mengen an „flüchtlingen“. Sie sprachen dabei auch ganz unverhohlen an, dass ein erheblicher Teil tatsächlich terroristen sind.

Da stellt sich mir 1 Frage – und nein, nicht die nach den Vorgängen in der türkei, denn die werden sehr schnell und effizient (und brutal) gegen terrorbanden vorgehen. Nein, es ist die Frage, wohin wohl all die „flüchtlinge“ gehen bzw. geschickt werden.
Aber seid unbesorgt: eu-ropa ist ja sehr „menschlich“ und mag „flüchtlinge“. Zudem verfügt es – aus welchen Gründen auch immer – über so gut wie keine nennenswerte Grenzsicherung.
Allerdings verfügt es über *sehr viele* Bürger, vielerorten sogar die *wirkliche Mehrheit*, die die Schnauze gestrichen voll haben von islamisten und anderen terroristen … (siehe auch weiter unten)

– Der Iran hat eine neue Luftabwehr-Linie entlang des persischen Golfs eröffnet (an dessen Küste sich, das nur am Rande, weitenteils Bergketten befinden) und spricht davon, für eine Belagerung (sau arabien im Endstadium? Feuchte geisteskranke ami-Träume? israel mit Suizidabsichten?) sehr gut vorbereitet zu sein.
Gut gemacht, liebe Iraner. *So* macht man irren Idioten klar, was geht und was nicht.

– Nach der unerhört dreisten und akut illegalen Festsetzung einer Abgeordneten durch idiotistan erklärt Russland *ENDLICH* offiziell und glasklar, dass die un aus dem Verbrecher und Willkür-Land usppa weg und stattdessen nach wien oder genf soll (beide sind anerkannte und bewährte Standorte internationaler Organisationen und also fraglos akzeptabel).
Es freut mich sehr, dass die russische Regierung das noch offen anspricht, bevor die ami Verbrecher demnächst russische Botschaftsgebäude anzünden oder russische Abgeordnete foltern und dann erschießen.

– Die orthodoxen Christen aus gesamt west eu-ropa(!) haben sich nun auf eigenen Wunsch (!) der russischen Mutterkirche angeschlossen. Hintergrund: Die irren Verbrecher und Kriegstreiber in Priesterkutten in der türkei wollten sich (und hatten teilweise bereits) all diese Gemeinden unter den Nagel reissen, aber diese Christen hatten noch nicht vergessen, zu wem sie gehören und wo die orthodoxe Kirche zuhause ist.

– Die macrönchen Regierung scheint umzudrehen und gar nicht mehr so glücklich über „flüchtlinge“ zu sein. Es gab nun ziemlich unmissverständliche Äusserungen – auch macrons – in diese Richtung.
Der Grund ist wohl, dass spätestens seit dem Mordanschlag auf die Polizisten neulich, wohlgemerkt durch einen schwarzen islamisten, der *bei der Polizei und zwar sogar in einem sensiblen Bereich arbeitete*, nicht nur die Bürger (auf die man eh scheisst) sondern auch erhebliche Teile des Sicherheits-Apparates, ohne den die „demokratie“ Inszenierung der diktatura nun mal nicht funktioniert, die Schnauze gestrichen voll haben und teils wohl auch die Hosen.
Zum Hintergrund, der gewiss auch eine Rolle spielt: der terrorist war *erheblich länger* islamistisch als offiziell behauptet wurde und es gab auch *klare* Hinweise auf seine Gesinnung.
Nebenbei bemerkt: Radikalisiert wurde er in einer moschee (wo auch sonst?), in der ein als radikal bekannter Extremist imam war. Und: Das war relativ neu, nachdem er aus einer anderen moschee rausgeflogen war, weil er sogar denen zu extrem war.
Ach, übrigens: Es gab schon lange einen Abschiebungsbescheid gegen den irren terror-imam – den dieser *natürlich* einfach ignorierte, ungestraft natürlich.
Auch spricht so einiges dafür, dass es da noch wesentliche weitere äusserst unschöne Umstände gibt, die aber (noch?) verschwiegen werden können von den Regierungs-Handlangern u.a im innen-Ministerium.

Wenn auch nur ein Teil der Wahrheit heraus kommt – und das dürfte nahezu sicher noch geschehen, dann wird Fr. LePen die nächste Präsidentin. Möglicherweise in vorgezogenen Wahlen.

Zur Erinnerung: frankreich ist einer *der* drei wichtigen eu-Staaten …

– A propos frankreich. Dort brennt’s schon wieder. Diesmal in einer großen Industrie-Anlage bei lyon.
*Selbstverständlich* ist das *reiner Zufall*. Wer bei der Serie von verheerenden Groß-Bränden eine Serie von Groß-Bränden sieht, der ist zweifellos ein rechtsradikaler Verschwörungstheoretiker!

– Die azov nazi terroristen stellen sich dem Truppen-Abzug entgegen und haben gleich mal von zwei Standorten aus den Donbass übel beschossen.
„Ruhm ukrostan““? Äh, wo bitte, in welchem viertklassigen Hinterhof Scheisshaus soll der Ruhm das Verbrecherland ereilen? (Macht den irren Bestien eine Freude und graviert „Ruhm“ auf die Kugeln, mit denen sie – hoffentlich bald – abgeräumt werden. „Unser Land soll schöner werden“ ist zwar nicht „Ruhm ukrostan!“ aber doch auch ein schönes – und viel nützlicheres – Motto.

Ich habe dazu schon lange nur eine Frage: Warum sind überall Blabla Diplomaten – wo bleiben die Leute, die eine *tatsächliche Lösung* bringen und die *wirklichen* Brüder, die Russen nämlich, beschützen, sprich, die höflichen grünen Männer?

*Natürlich* darf der Blick aufs Thema „das exzeptionelle Irrenhaus“ nicht fehlen.

– trump fordert nun ein Amtsenthebungsverfahren gegen pelosi („parlaments“ Chefin). Lustig.

– mueller *wollte* fbi chef werden. Wurde er aber nicht. Stattdessen wurde er Sonderermittler mit sehr großem Budget und mikroskopisch kleinen Ergebnissen. Das „Justiz“-Ministerium ermittelt …

– … u.a. aber keineswegs nur gegen mueller.

– Der „demokratische“ „Abgeordnete“ schiff, Vorsitzender des mächtigen „intelligence“ Untersuchungs-Ausschusses, hat (wieder mal) *belegbar gelogen* und zwar dreist. U.a. gibt es klare Hinweise darauf, dass er den „whistleblower“ und zwar frühzeitig und heimlich „beraten“, sprich, diese Attacke auf trump mit eingefädelt hat.

– Ach, übrigens: Der „whistleblower“ war nicht nur eingetragener demokraten Wähler sondern auch *Mitarbeiter im Wahlkampf* (bei einem „demokratischen“ Kandidaten).

Aber das alles sind nur Bröckchen, wenn auch Bröckchen, die ein immer klareres Gesamt-Bild zeichnen. Es scheint mir inzwischen so gut wie sicher so zu sein, dass ein (möglicherweise teils privater, aber fähiger) Geheimdienst seit Jahren ein äusserst ergiebiges und gut funktionierendes Netz aufgebaut und betrieben hat. Es ist einfach zunehmend offensichtlich (jedenfalls mAn), dass diverse „demokraten“ plots a) zu schnell und b) punktgenau gesehen werden und zwar inklusive reichlich Hintergrund. Der Sonderermittler trumps und barrs, durham, ein wirklich fähiger und sehr erfahrener Mann, hat mAn *nicht* wirklich die Aufgabe zu ermitteln sondern vielmehr die, ihm bereits Bekanntes so zu „ermitteln“, dass es juristisch verwendet und präsentiert und beizeiten in Haftbefehle umgesetzt werden kann. Tatsächlich gehe ich sogar davon aus, dass der erwähnte Geheimdienst bereits lange *vor* trumps Wahlkampf eingerichtet und aktiviert wurde.

– In britland wurden Hunderte (weitgehend) friedliche (!) Demonstranten verhaftet.
Bitte gehen Sie weiter. Hier gibt es nichts zu sehen und es passierte auch nichts.

In China wurden nun – endlich! – Hunderte *vermummte* terroristen festgenommen, die, wie in vielen. vielen Videos objektiv belegt, extrem gewalttätig agiert haben. Feurio!!! Was für eine brutale Diktatur!!! Man muss China „demokratie“ abverlangen!

Gut gemacht, liebe Chinesen, wenn auch viel zu spät und viel zu wenig. Drückt den Polizisten in Hongkong ordentliche Knarren in die Hände und verteilt auch reichlich Munition. Früher oder später *wird* das ohnehin unvermeidbar sein; es gilt wie bei jeder Infektion: Möglichst früh dagegen vorgehen. Aber bitte nicht gleich so extrem wie in unseren „demokratien“!

Und zum Abschluss noch ein Schmankerl: Wenn ich euch sage, dass ein sehr erheblicher Teil der „klima-besorgten“ Protestierer und anderer „grüner“ Eiterbeulen sowie die antifanten organisiert und *bezahlt* werden, dann ist das vielleicht nichts Neues.
Aber nun wurde auch ein relativ großes Netzwerk aufgedeckt und sogar Verträge und anderes Material wurde aufgedeckt.
1800 € im Monat – also erheblich mehr als sehr viele Rentner, die unser Land Jahrzehnte-lang fleissig wieder mit aufgebaut haben! – kassieren Berufs-„demonstranten“ und antifa-terroristen! 1800€ pro Monat! Hochwahrscheinlich schwarz/netto.

Und wisst ihr, wer die Hauptfigur und der Haupt-Sponsor hinter den diversen, teils Tarn-, Vereinen ist? Na wer wohl, soros, die verbrecherische ultra-drecksau natürlich!

Mahlzeit. Wohl bekomm’s.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*